Einzelstunden Problemberatung

Einzelstunden Problemberatung:

Was ein Problemhund ist, versteht jeder Einzelne anders.

In verschiedenen Situationen kann Normalverhalten eines Hundes zum Problem werden.

 Ganz wichtig vorab: Nicht jedes Verhalten, das als problematisch eingestuft wird, kann wegtrainiert oder-therapiert, umerzogen oder korrigiert werden.

 Dennoch ist unser Ansatz:Wir helfen Ihnen zu erkennen, warum Ihr Hund sich verhält wie er sich verhält.

 Auf Basis eines ausführlichen Anamnese-Fragebogens und einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen einen Trainingsplan zusammen, der auf Sie und Ihren Vierbeiner zugeschnitten ist.

Dieser kann ein Training enthalten, welches Ihnen und ihrem Hund hilft, das Problem tatsächlich zu korrigieren. Das unerwünschte (Problem-) Verhalten abzulegen und ein neues unproblematisches (Alternativ-) Verhalten zu erlernen.

Es können aber auch Maßnahmen sein, die Sie im Alltag unterstützen mit den sog. problematischen Verhaltensweisen umzugehen.